Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Song fürs WochenendeDatum27.11.2015 12:35
    Thema von Muab ibn Abu Fahmt im Forum Brabbelecke



    viel Spaß dann mal

  • Die diskordianischen PrinzipienDatum10.08.2014 16:20
    Thema von Muab ibn Abu Fahmt im Forum allgemeine, religiöse...

    Sehr geehrte Gemeinde,

    weil es mich dünkt, dass das große Opiat von dem Herrn und Vielvater Malaclypse dem Alten noch immer nicht bei jedem angekommen ist und sich dadurch bedingt das Subjekt noch immer zu ernst nimmt, was ihm eine nicht enden wollende Kausalkette von Leid einbringt, darf ich Ihnen heute mit Freude die große neue und aktuelle Schrift der dreimalgroßen Göttin offenbaren.

    Weil das heiligende Chao, weise auf der unendlichen Wiese grasend, es heute möglich macht dass Eris uns zu jederzeit mit ihren Neuigkeiten belästigen kann ist es fortan jedem der diesen Post liest möglich, die vollendete Illumination zu erlangen.

    Sie ist nur einen Mausklick weit entfernt

  • Krieger des LichtsDatum10.08.2014 15:09
    Thema von Muab ibn Abu Fahmt im Forum Sekten und Connections

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nachdem ich Sie jetzt eine Weile mit meinen Bereicherungen verschont habe, sind Sie heute erneut gehalten, sich meinen illuminierenden Predigten hinzugeben.
    Vor kurzem ist mir eine Machenschaft von ziemlich stark verwirrten Päpsten aufgefallen, welche sich allem Überfluss zu trotz auch noch "die Krieger des Lichts" zu nennen pflegen.
    Jetzt habe ich versucht kraft meines Amtes als echter, authentischer und autorisierter, diskordianischer Papst, meiner Pflicht zur Erlangung jeglicher Illumination nachzugehen. Leider bin ich nicht sehr weit gekommen.

    Zum Glück ist die vorliegende, ziehmlich wertvoll und nützliche Informationsplattform nicht gänzlich in Vergessenheit geraten. Ich bin sogar zuversichtlich, dass es hier möglicherweise sogar echte Krieger des Lichts geben mag. sAtAniSmuS eBeN fNoRd

    Damit Sie sich jetzt nicht noch länger über den Text den Sie gerade gelesen haben ärgern müssen fasse ich mein Anliegen kurz zusammen :

    Kennen Sie diese Gruppe ?

    Ich grüße Sie freundlich aus meinem Wald,
    Mus'ab ibn Abu Fahmt Vielvater der großen, eristischen Bewegung von Deutschland und Hohepriester der Tulpenbalken. Aum Ha Ra Yam Ham Sin Shim IAO...und so

  • ?Datum19.02.2014 18:47
    Foren-Beitrag von Muab ibn Abu Fahmt im Thema

    Sehr geehrter Herr Hellboy96.

    ich denke diese Seite hier bezieht sich. Ja wirklich. Vielleicht sogar auf den Teufel.

    Die meisten Satanisten glauben aber nicht an den Teufel. Dies macht es von einem philosophischem Standpunkt aus betrachtet schwer, einen religiösen Bezug zu dem ominösem Vielvater Satan aufzubauen. Tatsächlich sind die meisten "Satane", welche die Abrahamitenheit bestimmt hat, in der Regel lediglich reguläre, alte Stammes und Volksgottheiten die mit dem Graugesicht der Bibel nur wenig zu schaffen haben. Stringent "böse" ist von diesen ganzen Teufeln in der Mythologie jedenfalls keiner gewesen.
    Es wäre auch überdurschnittlich Dumm im Rahmen des abrahamitischen Weltbildes den vermeindlichen "Feind Gottes" anzubeten. Immerhin ist allgemein bekannt, wo dies nach den Märchenbüchern der Bärtigen enden soll.

    Jedoch gibt es auch eine ernst zu nehmende Art des "religiösen" Satanismus. Intern gebraucht man m.E. nach lieber den Begriff "tranzendentaler Satanismus". Dies hängt damit zusammen, dass dieser Zweig des "Satanismus" nicht alles metaphysische von vorn herein in bester, nihilistischer Marnier ablehnt. Dort besteht ein ernsthafter Versuch Phänomene wie Magieund co kg zu erörtern. Man könnte aber auch einfach die heilige Lady Discordia fragen....mit der Zirbeldrüse verdammt nochmal !
    Im Endeffekt raucht mal wieder wenig Feuer und unsere große Göttin lacht vor Freude über unsere menschliche Dummheit. Das ist doch gut.

    Ich grüße Dich ganz herzlich,

    hochachtungsvoll
    Mus'ab ibn Abu Fahmt

  • Come my Fanatics!Datum19.02.2014 18:26
    Foren-Beitrag von Muab ibn Abu Fahmt im Thema

    Sehr geehrter Herr Trichocereus magnus,

    wie Ich mit Freude festgestellt habe, sind auch Sie ganz offensichtlich ebenfalls ein diskordianischer Papst ! Ihre Idee ein eigenen Kabal aufzubauen heisse ich durchweg gut. Meinen Segen haben Sie.

    Ich grüße Sie hochachtungsvoll von der lachenden Buddah Jesus Farm,

    Papst Mus'ab ibn Abu Fahmt Vielvater der westfälischen Tulpenbalken.

  • Satanismus und Nationalismus Datum18.02.2014 22:49
    Foren-Beitrag von Muab ibn Abu Fahmt im Thema

    Sehr geehrte Gemeinde,

    Nationalismus ist ein alter Scherz, welchen frühere illuminierte Brüder gebruacht haben um sich für den Segen zu bedanken, welchen die Verwirrung früher Tage im primitiven, menschlichem Geist auslöste. Zu unserem Bedauern ist dieser Scherz -der eigentlich die 5 Wände der lachenden Buddah Jesus Farm nicht verlassen sollte- in die Hände von Graugesicht gefallen. Graugesicht, niedergeschlagen durch die jüngsten Bestrebungen seitens der illuminierten Seher aus Bayern fand im Nationalismus ein neues Ventil, die Menschheit im Namen seines Willens weiterhin zu verwirren. Jedoch verwarf Graugesicht seine Liebäugeleien mit dem Nationalismus enteuscht, als seine Anhängerzahlen in Europa aufgrund seiner neusten Verwirrungen, anfangen zu schrumpfen.
    Die Göttin -gepriesen Sei Sie- setzte dem ganzen bis heute kein Ende. Wie Sie dem Vielvater Malaclypse dem Zweiten in einer Vision mitteilte, als er Sie fragte wieso Sie nichts gegen das Unheil der Welt unternimmt, kann der Mensch einfach aufhören. Ihr Wirken ist also gar nicht nötig.

    Wahrhaft illuminierte Päpste und Gurus wie Jesus, Buddah, Mohammad oder Crowleyster Allie sind sich jedoch im großen und ganzen einig, dass die Adepten dieser Dummheit nicht anheim fallen sollten. Der erhabene auserwählte Ritter Anton 11° beschloss darauf in seiner päpstlichen Bulle, Dummheit als Sünde aus den Köpfen der Menschen ein für alle Male zu verbannen. Leider gelang ihm dies nur sperrlich, wie man an der Geschichte der Chruch of Satan sehr gut nachvollziehen kann.

    So seid erleuchtet, keine Dumm(aber Kohl ist nicht schlimm)köpfe und betet die Göttin an, bevor Sie euch anbetet.

    Hochachtungsvoll,
    Mus'ab 30° Ritter Kardosh

Inhalte des Mitglieds Muab ibn Abu Fahmt
Beiträge: 209
Ort: Westfalen
Geschlecht: männlich

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Humus Humanus
Forum Statistiken
Das Forum hat 999 Themen und 13761 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz