Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Hättest Du nicht dieses grenzenlos idiotische Wort "Femizid" benutzt, hätte ich den Link angeklickt.

  • Impf-WahnsinnDatum21.05.2021 21:10
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Impf-Wahnsinn

    Es ist wohltuend, ein paar Stimmen der Vernunft zu hören, die auch unter Satanisten leider nicht selbstverständlich sind. "Coronaleugner" gibt es nicht, die sind ein Produkt der Propaganda - mir ist jedenfalls noch niemand begegnet, der die Existenz von Coronaviren (> vierzigtausend Varianten bisher) abgestritten hätte.
    Hier mal ein paar Links:
    https://sciencefiles.org/2021/05/18/blin...nebenwirkungen/
    https://corona-blog.net/
    Ein Gutes hat die momentane Situation immerhin: Man lernt Menschen kennen, auch solche, die man eigentlich zu kennen glaubte. Es gibt dabei allerdings auch positive Überraschungen. Eins steht aber jetzt jedenfalls mit absoluter Sicherheit fest: Ganz egal, ob nächstes Jahr wieder Hexen verbrannt, Juden vergast oder Regimekritiker in Gulags gesteckt werden - die breite Mehrheit wird dazu applaudieren und mitmachen.

  • Der okkulte NiedergangDatum09.05.2021 19:30
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Der okkulte Niedergang

    Ich komme aus der spirituellen Satanismus-Gegend, für mich gehört das zusammen und ich weiß, dass ich da keine seltene Ausnahme bin. Und wie man sieht, geht es mit dem Satanismus ja auch gerade genauso bergab wie mit den weißlichtigen Esoshops - da muss also schon eine gemeinsame Ebene da sein. (Nebenbei bemerkt denke ich, dass wir den Tiefpunkt hinter uns haben.)

  • Der okkulte NiedergangDatum09.05.2021 13:05
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Der okkulte Niedergang

    Ich hatte gehofft, dass ein paar mehr Leute etwas dazu schreiben, bevor ich es auflöse: Für mich war der Knackpunkt die Wintersonnenwende 2012. Viele hatten zu diesem Datum eine Zeitenwende erwartet, und ich habe damals auch sofort gespürt, dass tatsächlich etwas anders geworden war in der Welt, ohne das genauer definieren zu können. Nun ja, dass es ausgerechnet mit der Magie und Esoterik erstmal den Berg runtergeht, das hatte wohl niemand auf dem Schirm, ich auch nicht.

  • Der okkulte NiedergangDatum03.05.2021 21:12
    Thema von Tyger im Forum allgemeine, religiöse...

    Könnt ihr euch eigentlich noch an die Zeit erinnern, als hier im Satanismusforum der Bär steppte? Als richtig was abging in der okkulten Szene? Als die Orden noch Zulauf hatten und gefühlt an jeder zweiten Ecke ein Esoshop war?
    Mal eine Frage an alle, die hier überhaupt noch mitlesen: Habt ihr bemerkt, wann das passiert ist? Wann dieser Umkehrpunkt war?

  • dark poetryDatum03.05.2021 21:06
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema dark poetry

    Zitat von Omar Yusha im Beitrag #12
    In Sachen Erotik wünschst Du Dir dann also einen Mann, der Dich im Winter im ungeheizten Schlafzimmer mit eiskalten Händen umfasst?


    Und 5 Jahre lang zu Eis erstarrte Zombiethreads ausbuddelt.

  • Thema von Tyger im Forum Lobby

    Der parapsychologischen Beratungsstelle WGPF (ehemals Institut für Parapsychologie, dann IGPP) wurde schon vor einiger Zeit jegliche staatliche Förderung entzogen und nun versucht man sie endgültig zu vernichten; hier ein Auszug aus dem Text der Petition:
    Jetzt fordert (durch "Förmliche Zustellung" am 02.03.2021) die Stabsstelle für Religionsangelegenheiten / Staatskirchenrecht im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg von der WGFP eine Summe von ca. 247.600 Euro mit der absurden Begründung, die WGFP müsse die Förderung, die die Beratungsstelle vom Land seit 2013 bekommen habe, zurückzahlen. Die WGFP hätte somit ihr gesamtes Vermögen für die Finanzierung der autonomen Parapsychologische Beratungsstelle verwenden müssen. Die Forderung übersteigt die Mittel der WGFP allerdings bei Weitem. Die WGFP und die Beratungsstelle stünden vor dem Aus.
    Seht euch an, wer hinter dieser Sauerei steckt: Stabsstelle für Religionsangelegenheiten / Staatskirchenrecht
    Hier gibt es eine Petition dagegen, die man unterschreiben kann: http://chng.it/bGyD5PhN8c

  • Wenn sich jemand findet, der einen satanischen Tempel hinstellt und betreibt, wird sich sicher schon die (oder der) eine oder andere für so etwas finden.

  • MeditierenDatum24.01.2021 18:55
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Meditieren

    Ich hatte das mit der Akupunktur tatsächlich wörtlich genommen.

  • MeditierenDatum23.01.2021 18:52
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Meditieren

    Hallo Werkatze,
    Akupunktur ist nicht, sich mal eben irgendwo ein paar Nadeln reinzustecken; da muss man schon sehr genau gelernt haben, wo die Nadeln hin gehören für welche Wirkung. Eine Meditationshilfe für Anfänger: Zähle im Geist bis eintausend, zügig, aber gleichmäßig ohne etwas zu überfliegen. Ganz am Anfang kannst Du auch erstmal mit 500 anfangen, wichtig ist nur, dass Du nicht aufgibst, sondern bis zum Schluss durchhältst. Wenn Du das öfter machst und die Zeit immer ein Stück weiter verlängerst, kommt dann zwangsläufig auch die körperliche Entspannung, einfach deshalb, weil Du die Anspannung irgendwann nicht mehr durchhältst.

  • Die Wahrheit über den Satanismus!Datum04.01.2021 22:47
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Die Wahrheit über den Satanismus!

    Sorry, da finde ich nichts. Bei "Satanic Evil" kommt nur irgendwelche mäßig gute Ritualmusik mit gefühlt 90% Hintergrundrauschen und bei "Was ist ..." kriege ich irgendwelchen Ex-Satanisten-Krempel und dergleichen. Gibts denn auch einen Link zu Deinem Channel?

  • FlughöheDatum16.12.2020 18:48
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Flughöhe

    Hallo und willkommen und so! In deutschen Mainstreammedien gibts längst keine Widersprüchlichkeit mehr, da ist alles gleichgeschaltet. Aussagekräftige Zahlen, Daten, Fakten und Diagramme zur "Pandemie" gibts eigentlich nur bei Alternativmedien, selbst wenn sie eigentlich von staatlichen oder sonstwie offiziellen Stellen stammen und eigentlich öffentlich zu finden sind, wenn man danach sucht (z.B. euromomo).
    Ja, ich wünsche mir auch, dass hier wieder mehr Leben reinkommt.

  • FlughöheDatum12.12.2020 21:34
    Thema von Tyger im Forum Brabbelecke

    Leider ist das Forum hier so gut wie tot, und das in einer Zeit, in der Satanisten eigentlich genau diejenigen mit genügend Flughöhe sein sollten, um nicht von der Propaganda vergiftet im Dreck zu zappeln und langsam freiwillig zu verenden. Lebt hier noch jemand und wie lebendig seid ihr noch?

  • Wo genau unterscheidet ihr euch?Datum26.08.2020 21:34
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Wo genau unterscheidet ihr euch?

    Ja, richtig, genau dadurch unterscheide ich als Satanist mich von parasitären Primaten, dass ich Massenideologien wie Ökofaschismus, Kommunismus, Gutmenschentum und allen sonstigen Faschismus-Varianten nicht hinterherlaufe und meine Existenz auch nicht auf fressen, schlafen, ficken beschränke. Und nein, es gibt keine Ökosatanisten.

  • ICH - und GottDatum11.01.2020 19:59
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema ICH - und Gott

    Ich oute mich erstmal als einer jener spirituellen Satanisten, die glauben, ein geistiges Wesen mit einem Körper zu sein statt umgekehrt. Natürlich weiß ich nicht, ob das stimmt, drum ist es eben einfach mein ganz persönlicher Glaube. Ich würde jedenfalls nicht darauf bestehen, dass mein "Ich" irgendwo im Inneren meines Kopfes zu finden sein müsste.
    Die wenigsten kommen übrigens auf den Gedanken, dass der Glaube an Nichts auch nur ein Glaube ist. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die schlimmsten Glaubensfanatiker, die mir je über den Weg gelaufen sind, fast durchweg strenggläubige Neoatheisten waren.
    Was ich sagen will: Wo das Wissen endet, sollte man einfach für alle Möglichkeiten offen sein; ich selbst bemühe mich jedenfalls darum.

  • Beweise für SatanDatum31.10.2019 21:10
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Beweise für Satan

    Zitat von Annette Krepelka im Beitrag #4
    danke für deine Antwort,leider ist er nicht sichtbar...

    Wenn er für Dich nicht sichtbar und auch sonst nicht wahrnehmbar ist, dann gibt es ihn für Dich nicht.

  • Zitat von Antharya Christina Uzu Maki im Beitrag #1

    Die eigene Erfahrung jedes einzelnen von euch,
    aber auch die Geschichte der Völker lehrt uns,
    das alle großen Kulturvölker nur bestand hatten,
    wenn Sie eine gemeinsame Religion und Kultur hatten.


    Was Du da schreibst, ist zwar nicht alles falsch und so einiges davon unterschreibe ich durchaus, aber da Deutschland niemals den Satanismus als gemeinsame Kultur hatte, sind wir bei dem Thema auch nach Deiner eigenen Argumentation schon mal von vornherein außen vor. Wir sind genauso das Feindbild des guten christlichen Spießers wie wir das Feindbild des guten moslemischen Spießers sind.

  • Wer kennt sich mit Dämonen aus?Datum15.08.2018 16:49
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Wer kennt sich mit Dämonen aus?

    Wer so etwas betreibt, um sich damit seine Brötchen zu verdienen (was ich an sich schon mal unglücklich finde), wird auch bei aller Seriosität auf jeden Fall eine ganze Stange Geld dafür kassieren müssen. Schau Dich doch mal um bei magischen Orden; die sind heute fast alle recht leicht im Internet zu finden, und ich weiß, dass man bei so einigen mit wenig Geld dabei sein kann.

  • Wer kennt sich mit Dämonen aus?Datum12.08.2018 14:29
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Wer kennt sich mit Dämonen aus?

    Zitat von Mediale666 im Beitrag #10
    Das Geld muss man erstmal haben😓

    Nein, muss man nicht. Sie sollte sich einfach nur sehr gut überlegen, wo und von wem sie diese Dinge lernen will. Es sind heute auch viele Bücher mit unglaublich viel Wissen über diese Dinge für alle verfügbar und sogar für wenig Geld zu haben. Man kann sich also auch richtig viel selbständig und freifliegend erarbeiten.

  • Drachen- SachenDatum12.05.2018 19:05
    Foren-Beitrag von Tyger im Thema Drachen- Sachen

    Ich kann Dir dazu das Buch "Kabbala, Qliphoth und die Goetische Magie" von Thomas Karlsson empfehlen.
    Es gibt z.B. auch noch "Der Tanz mit dem Drachen" von D.J. Conway, das ist aber mehr so ein Hexenbuch für die Drachen-affine Hausfrau.
    Allgemein zum Thema Drachen (ohne Magieanleitungen) ist "Drachenwelt" von Pietro Bandini noch ganz interessant.

    Vielleicht hast Du auch Lust, bei einem Orden reinzuschnuppern, der genau in dieser Richtung unterwegs ist:
    http://www.dragonrouge.net/

Inhalte des Mitglieds Tyger
Beiträge: 205
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 10 « Seite 1 2 3 4 5 6 10 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lola
Forum Statistiken
Das Forum hat 1031 Themen und 13977 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz