Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Domian - Heute: Satanisten!Datum19.11.2011 18:42
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Domian - Heute: Satanisten!

    Je nachdem wer es bezeichnet sind es Satanisten, Christen, Spagetthimonsteranbeter usw. Oder ganz profan: Menschen.

  • SatanistenDatum31.10.2011 18:37
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Satanisten

    Wenn du ein bisschen liest wird dir auffallen das es wir nicht alle Satanisten sind bzw uns so bezeichnen. Da aber von den Stammusern hier mehr als breit getreten ist, als was sie sich sehen ist so eine Diskussion unnötig und von daher schließe ich den Thread.

  • Synapsentraining?Datum11.10.2011 20:45
    Thema von Agony im Forum Offtopic Forum

    Huhu.

    In einen Buch aus der Reihe Hartmut und Ich von Oliver Uschmann steht etwas von einem Synpastentraining. Im Endeffekt sind es "nur" 15 Minuten Beschäftigung mit einem Thema was man vorher noch nie durchgekaut hat und es sei es noch so abwegig, wie zum Beispiel das Wohnrecht in Stadtparks. Ist da was dran? ^^

    Lg

  • Pumpenpaule und seine HandlangerDatum06.10.2011 20:22
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Pumpenpaule und seine Handlanger

    Mein Orthopäde hat mir heute Rehasport aufgeschrieben, ergo gehe ab morgen wieder 1 Jahr zu dem Fitnessstudio hin, wo ich vorher war. Nur diesmal ohne Pilates und die Geräte :( Aber immerhin besser als gar nichts...

  • Pumpenpaule und seine HandlangerDatum13.09.2011 19:34
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Pumpenpaule und seine Handlanger

    Das funktioniert immer noch nicht.. Ich komme immer nur hier wieder auf den Thread wenn ich drauf klicke

  • Pumpenpaule und seine HandlangerDatum13.09.2011 05:24
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Pumpenpaule und seine Handlanger

    Der Link geht bei mir nicht :(

  • Warum so ernst?Datum22.07.2011 20:04
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Warum so ernst?

    Natürlich haben wir Spaß. Aber hier sind wir eher zum diskutieren da, da man das ja im RL in der Regel nicht so machen kann wie hier. Außerdem macht diskutieren ja auch Spaß :)

  • Prüfung bestanden - EndorphinkickDatum12.07.2011 19:45
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Prüfung bestanden - Endorphinkick

    So, ich komme gerade von der Abschlussfeier - endlich mein Abschlusszeugnis mit einem Durchschnitt von 2,3 in der Hand. :)

  • Hier ist dein SchildDatum10.07.2011 11:22
    Thema von Agony im Forum Brabbelecke

    http://www.hier-ist-dein-schild.de/

    Edith: Also eigentlich finde ich es ja total unlustig und schüttel nur den Kopf darüber. Da mein Hirn aber Matsche ist, weil ich nur 2 1/2-3 Stunden geschlafen und viel geheadbangt habe, muss ich etwas schmunzeln...
    Karzi: Du kennst doch bestimmt Mittelchen gegen Schmerzen vom Headbangen. Mir tut immer der Wirbel zwischen den Schultern weh. Da wurde mir gesagt das ich zu tief bange oO

  • Thema von Agony im Forum Offtopic Forum

    Ihr kennt sicherlich immer dieses Tamtam, wenn Eltern ihre Kinder schlagen oder umbringen oder der umkehrte Fall, auch wenn dieser seltener Eintritt (sollte ich falsch liegen verbessert mich ruhig). "Wie kann man nur seine Kinder/Eltern schlagen, vergewaltigen, morgen usw?"
    Oder im Jahrespraktikum habe ich mal irgendwas geäußert das mir meine Mutter momentan scheißegal wäre. Ich glaube da ging es auch um Tod. Die Examinierte sah mich entgeistert an und meinte:"Aber das ist deine Mutter und die hast du nur einmal." Es wäre auch komisch, wenn wir wie Puzzleteile zusammengesetzt würden und je ein Teil käme aus einer anderen Frau(Mutter). *g*

    Gut, Eltern haben uns gezeugt. Man kann jetzt darüber streiten ob das was besonderes sei, früher hatten halt die Unfruchtbaren Pech, heutzutage sieht das ja etwas anders aus mit der Möglichkeit der Adoption etc.
    Eltern sind das was sie sind - Menschen. Und als Mensch darf man sie, genau wie alle anderen Menschen, lieben, verehren, hassen, verachten und alles was es dazwischen gibt. Ich kann ich dann immer diesen Tamtam nicht ganz nachvollziehen.
    Je nachdem wie die Eltern drauf sind ist es sogar das Beste für das Kind sich von ihnen zu trennen und den Kontakt ab zu brechen.

  • Church of SatanDatum09.07.2011 14:59
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Church of Satan

    Richtig, ein kleiner Tritt in den Hintern für dich, für die ist es bestimmt wie ein Sprung vor den Abgrund. Interessant wäre zu wissen weshalb sie es nicht wagen - Angst oder sowas?
    Bei mir weiß ich das es zum größtenteil einfach nur Faulheit ist. *g* Früher war es Angst irgendwas falsch zu machen(Faulheit natürlich auch dabei, aber mehr Angst), aber mittlerweile weiß ich das ich eh immer irgendwelche Fehler machen werde, egal ob ich es nun selber so sehe oder andere. Von daher bleibt nur noch die Faulheit.

  • Church of SatanDatum07.07.2011 17:44
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Church of Satan

    Ja, das habe ich mir anfangs auch so ähnlich gedacht, aber das ist bei jedem Thema so. ;)

    Und weil es so viel Spaß macht :

    Zitat von Xarvic
    Gleiches gilt für Person 2, die sich ähnlich verhält, im Gegensatz dazu aber immer wieder selbst diskreditiert, um sagen zu können "ich weiß, was ich will, aber ich kann so etwas einfach nicht, weil ich nicht dafür gemacht bin". Diese Person hat mMn auch viel auf dem Kasten, durchblickt sogar ihre Defizite bis auf die Grundstruktur, aber weigert sich schlichtweg, sich mal in den Hintern zu treten und etwas zu machen. Hier wieder eine Pfeife.



    Ich will Fliegen. Bin ich jetzt eine Pfeife, weil ich kein Vogel bin? Arbeit war heute scheisse, verzeih mir die(se) Spitze.

    Ich verstehe schon was du meinst, ich tue mich nur schwer damit dir vollkommen zu zu stimmen, da es auch sehr darauf ankommt was man denn ändern will. Etwas an sich, an einer anderen Person, in seiner Wohnung, in der Welt usw. Aber immerhin will diese Person ja etwas ändern.

  • Church of SatanDatum06.07.2011 05:28
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Church of Satan

    Natürlich ist es schwieriger, weil man sich ja lediglich dann nur die kurze "Lebensgeschichte" des Autoren durchlesen oder "nur" im Internet nach ihm suchen kann, da sind dann Gespräche einfacher.

    Zitat von Xarvic
    Das Problem mit der Sympathie ist, dass ich nicht jeden über einen Kamm schere und daher sind mir Leute schon sympathisch, wenn sie auch nur annähernd eine Ahnung davon bekommen, was ich denn meine.



    Jetzt muss ich zugeben, das ich nicht so genau weiß was jetzt "alle über einen Kamm scheren" mit Sympathie zu tun haben soll. Ich finde das das eher beim negativen zumindest mehr der Fall ist - und selbst da ist es nicht zwingend notwendig, aber sehr beliebt. ;)

    Ich widerum wollte und will auch gar nicht sagen, das das wirklich bei jedem der Fall ist, nur positive Meinungen hören zu wollen. Das hier keiner* in diese Schublade gehört weiß ich, keine Panik *g*

    Zitat von Xarvix
    Es gibt sicherlich Leute, die mir sympathisch sind, aber eben weil sie verstehen, was ich meine, auch wenn sie nicht die gleiche Reichweite besitzen.



    Na, immerhin etwas ;)

    *Hier sind die Stammuser mit gemeint.

  • Church of SatanDatum05.07.2011 21:11
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Church of Satan

    Ich verstehe was du meinst, aber ich denke auch das der Teil des "Der ist mir sympathischer da derjenige meine eigene Meinung hat" auch viel mehr unterbewusst abläuft als bewusst. Ich denke auch nicht das es so wichtig ist zu kristallisieren, auf welcher Schiene die Info gehaltvoller ist, solange man selber in der Lage ist sich die gewünschten Informationen raus zu picken.
    In dem Punkt mit der Schleife hast du recht - egal ob eine grüne oder violette Schleife um das Paket gebunden ist, der Inhalt bleibt ja derselbe.

    Edith...

    Zitat von Xarvic
    Im textlichen Austausch ist es sicherlich etwas umständlicher, diese Schleife vom Inhalt zu trennen, doch wenn mir jemand gegenübersteht, sehe und höre ich sehr wohl, welche Verzerrungen in der Aussage drinstecken.



    Findest du? Also ich lese momentan ein Buch, wo ich mit dem Gedanken spiele, wenn ich es durchgelesen habe, wahrscheinlich versuchen werde es umzutauschen, a la "Ach mein Bekannter hat das Buch schon...". Es dreht sich in dem Buch darum seinen Gegenüber zu verstehen, wie Konflikte ausgelöst werden, wie Motivation funktioniert etc. Da mir der Schreibstil an sich sehr gefällt, das ich flüssig lesen kann werde ich mich auch durch das Buch teilweise quälen, weil es so voll ist von dem "Wenn wir unsere Mitmenschen so und so behandeln und wenn alle das machen würden wäre die Welt viel besser" Zeug ist.. Also da finde ich es leichter mir mein Gewünschtes aus dem Text zu ziehen, als wenn ich mit einer Person reden würde. Auch wenn es mit einer Person, wenn es denn "die Richtige" ist, viel interessanter sein kann im Gespräch.

  • Church of SatanDatum05.07.2011 18:27
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Church of Satan

    Natürlich braucht man nicht unbedingt eine positive Meinung über etwas, man sollte mit beiden etwas anfangen können. Wenn man aber von etwas eine Meinung hat, möchte man natürlich lieber die Meinung hören die der eigenen entspricht - in diesem Fall positiv.
    Xarvic: Das geht aber auch umgkehrt ;) Je negativer die Meinung ist desto "schlimmer" können auch die Fakten aussehen, weil derjenige es sich so bastelt.

  • Prüfung bestanden - EndorphinkickDatum04.07.2011 15:17
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Prüfung bestanden - Endorphinkick

    Danke sehr :) Morgen wird der Vertrag unterschrieben :)

  • Suche!Datum04.07.2011 09:45
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Suche!

    Wozu gibt es Google? Ich denke aus den anderen Thread geht gut hervor das die meisten von uns sich nicht wirklich für Rituale interessieren. Wenn es wenigstens anfragen wären, wo hervor gehen würde das man zumindest etwas schonmal selbst gesucht hat, dann könnte ich solche Nachfragen besser nachvollziehen, aber so...
    Oder zumindest etwas mehr als diese plumpe "ich suche"

  • Prüfung bestanden - EndorphinkickDatum01.07.2011 13:50
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Prüfung bestanden - Endorphinkick

    Ich habe eine Ausbildungsstelle bekommen. Ich fühle mich gerade so glücklich! :D

  • Gute Vampirfilme?Datum27.06.2011 19:23
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Gute Vampirfilme?

    Also was ich bisher von TB gesehen habe, hat mich nicht so überzeugt - ich gucke lieber The Vampire Diaries *g* TB sieht für mich aus wie stupides rumgevögel.

  • Prüfung bestanden - EndorphinkickDatum27.06.2011 17:38
    Foren-Beitrag von Agony im Thema Prüfung bestanden - Endorphinkick

    Ja, Fach-Abitur im Gesundheitswesen. Keine 4, alles nur 1, 2 und 3

Inhalte des Mitglieds Agony
Beiträge: 194
Ort: NRW
Geschlecht: weiblich
Seite 3 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gabriela.joos
Forum Statistiken
Das Forum hat 1010 Themen und 13827 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz